GELÄNDER UND HANDLÄUFE

Gartenobjekte

Geländer für den Garten –

Montage ohne Schweißen

Im Garten werden immer wieder Absturzsicherungen und Handläufe benötigt. Auch Pflanztröge lassen sich im Terrassen- und Balkonbereich zur Umwehrung mit Geländer versehen. Bei Absturzhöhen über 1,0 m ist nach DIN 18065 (Treppen und Geländer) und der Landesbauordnung (LBO) eine Sicherung mit Geländer anzubringen. Das gilt auch an Hochbeeten ab 90 cm Höhe, die zur Absturzsicherung dienen.

Seit vielen Jahren liefern wir steckbare Geländerelemente aus Edelstahl mit Rundpfosten, System BUNIA, die im privaten Bereich einfach und unkompliziert – meist ohne zu schweißen – montiert werden können. Für den öffentlichen Bereich und die damit verbundenen höheren Anforderungen an Stabilität und Steifigkeit ist das System LAVAL entwickelt. Typische Oberflächen der Pfosten sind hier Cortenstahl oder Edelstahl. Der Handlauf wird in allen Fällen in Edelstahl geschliffen ausgeführt.

Alles Wichtige auf einen Blick.

GELÄNDER

Infomaterial

TITEL_Produktinfo_GELAENDER-211x300

Technische Produktinfo + Montagehinweise
GELÄNDER

Geländer BUNIA –

mit Rundpfosten aus Edelstahl

Das Edelstahl-Geländer, Typ BUNIA, ist für den Einsatz im privaten Garten entwickelt. Sowohl der Handlauf als auch die Pfosten sind aus Rotex-geschliffenem Rundmaterial mit einem Durchmesser von ø40 mm aufgebaut. Dadurch wirkt das Geländer sehr elegant. Die Höhe des Handlaufs beträgt standardmäßig 90 cm.

BUNIA kann mit verschiedenen Elementen wie Querstäben oder Lochblech- und Glasausfachungen zum individuell passenden Geländer ergänzt werden und damit gleichzeitig als Sichtschutz, etwa an Balkonen, dienen. Bei Montage z.B. auf Pflanzgefäßen TERRESTA kann die Absturzsicherung elegant gelöst werden.

Die Rundpfosten werden auf stabilem Untergrund festgeschraubt. Der Abstand zwischen den Pfosten sollte bei ca. 1,0 m bis max. 1,2 m liegen, damit die Stabilität nicht leidet. Ein großes Plus dieses Systems: Alle Elemente sind zum Stecken. Daher ist eine Montage auch für „Nicht-Schlosser“ – ohne Schweißen – möglich.

Zubehör für Geländer BUNIA und LAVAL

Endkappe für System BUNIA und LAVAL

zum Verschließen des offenen Handlaufrohres. Die Endkappe ist genau auf die mitgeliefert Edelstahlrohre angepasst

Handlauf-Ecke mit Kugelgelenk für BUNIA und LAVAL

zur Verbindung der Handläufe in den Ecken und bei Steigungswechsel. Das Kugelgelenkt wird mit Silikon oder einem speziellen Metall-Kleber einfach verklebt.

Montageelement zur Stirnbefestigung

Geländer BUNIA - LAVAL

Sonderelement

mit Geländer

Hier wurde ein Brückenelement mit dem Geländer LAVAL absturzsicher gemacht. Der Handlauf aus Edelstahl-Rundstahl ist dem Schwung des Brückenbogens aus Cortenstahl nachempfunden und wirkt dadurch sehr elegant. Die Pfosten sind mit Stirnbefestigung am Brückenbogen festgeschraubt.

 

Weitere Sonderelemente finden Sie in der Rubrik Sonderanfertigungen.

Alles Wichtige auf einen Blick.

GELÄNDER

Infomaterial

Technische Produktinfo + Montagehinweise
GELÄNDER