Gartenmetall_Preisliste_2019_2020

Unter der Bezeichnung CORTEN-Stahl*) versteht man in Deutschland wetterfesten Baustahl, auf dessen Oberfläche sich unter Wit- terungseinfluss fortlaufend eine Sperrschicht bildet. Diese schützt die Bauteile vor weiterer Korrosion und sorgt für die charakteristische Patina in erdigen und warmen Farbtönen. Cortenstahl hat eine überdurchschnittlich lange Lebensdauer, braucht nicht lackiert zu werden und ist vollständig recyclebar. Die Ausbildung der optisch ansprechenden Oberfläche beginnt nach 2 bis 3 Wochen und ist erst nach 1,5 bis 3 Jahren abgeschlossen. Wichtig bei der Bildung der Sperrschicht ist der Wechsel zwischen feuchter und trockener Witterung. Gibt es Oberflächenbereiche, die nicht dieser Witterung ausgesetzt sind, so erfolgt dort auch keine Ausbildung der leben- digen Edelrost-Patina. Wir verwenden ausschließlich den besonders hochwertigen Stahl der Güte S355J2W+N, Werkstoff Nummer 1.8965, der sich auch biegen und mit dem richtigen Zusatzwerkstoff schweißen lässt. Wetterfester Baustahl wird als ökologisches Material klassifiziert. Er hat eine überdurch- schnittlich lange Lebensdauer, braucht nicht lackiert zu werden und ist vollständig recyclebar. *) Die Bezeichnung COR-TEN-Stahl wurde aus der ersten Silbe COR für Rostwiderstand (CORrosion Resistance) und der zweiten Silbe für die Zugfestigkeit (TENsile strength) zu- sammengesetzt. COR-TEN-Stahl wurde 1932 zum Patent in Amerika angemeldet. Weltweit gibt es sehr viele verschiedene wetterfeste Baustahlsorten. CORTENSTAHL – EDELROST FÜR CHARAKTERVOLLE OBERFLÄCHEN Gartenobjekte und Stadtmöbel aus Metall mit beliebiger Farbe zu beschichten, bietet in der Gestaltung nahezu unbegrenzte Möglich- keiten. Für alle Oberflächen empfehlen wir die Verwendung von Strukturlacken, da diese in der Praxis wesentlich unempfindlicher ge- genüber Oberflächen-Unebenheiten und Ver- schmutzungen sind. Diese bieten wir in allen bekannten Farbtönen nach RAL oder DB so- wie mit dem Effektpigment Eisenglimmer an. Die farbeschichteten Objekte aus Metall werden bei Gartenmetall aus dem sehr hochwertigen Grundmaterial Edelstahl gefertigt. Mit dem korrosionsstabilen Grund- werkstoff wird eine weit überdurchschnittliche Lebensdauer ermöglicht und gestattet, dass Kratzer und andere Schadstellen einfach und unkompliziert mit dem immer mitgelieferten Decklack von Hand und mit Hausmitteln repariert werden kann, ohne Rücksicht auf einen komplizierten Basis- Schichtaufbau oder mögliche Verletzung der Grundierung. Oft werden Objekte „pulverbeschichtet“ angefragt. Statt einer günstigen Pulverbe- schichtung empfehlen wir bei größeren Objekten unbedingt die lackierte Oberfläche, da bei dieser während des Gebrauchs oder bei der Montage entstehende Kratzer unkompliziert überlackiert werden können. *) Bei farbbeschichteten Metallobjekten in den Sonderfarbtönen wie den RAL-Reihen 2000, 3000 oder 4000 oder mit Effektpigment Eisenglimmer wird ein Zuschlag berechnet. EDELSTAHL FARBBESCHICHTET – FARBE FÜR DEN GARTEN UND IN DER STADT 7016 Übrigens: Die beliebteste Oberfläche ist und bleibt RAL 7016, Anthrazitgrau, Feinstruktur. > 7

RkJQdWJsaXNoZXIy ODI3MzE=