Gartenmetall_Preisliste_2019_2020

AQUA LINEA WASSER-NIVEAUREGELUNG UND CHECKLISTE 22 ƵtŽŵĂtiƐĐŚe taƐƐerͲEiǀeĂƵreŐeůung Zum automatisierten Auf- und Nachfüllen von Wasser in Brunnen mit Eiveauregelung. Funktion: Der Niveauregler wird in Höhe des ^oůůͲtasserstandes montiert; fällt der tasserstand um 5 mm, wird das Magnetventiů geƂffnet. Wasserdruck Zulauf: max. 6 bar. Anschůuss an Wasserschlauch beidseitig ¾“ IG. LieĨerung inkl. Trafo für Betriebsspannung 24 V und Stromversorgung mit Schukostecker für 220 V. Zur Befestigung des Niveaureglers innerhalb des Brunnens gibt es den Halter für Eiǀeauregůer (Art. Nr. 22 00 60-01), der z.B. mit Magneten im Trog befestigt wird. Das Kabel kann dann über ein Kabeldurchführelement (Art. Nr. 22 00 28) mit Universalanschůuss (Art. Nr. 22 13 70) nach außen geführt werden. Art͘ Er. BeƐĐŚreibung WreiƐ ΀€] zzgů͘ DǁSt͘ 22 00 60-0,75 Zoll Montageeinheit zur automatisierten Niveauregelung͘ Lieferung inkl. Sensor zur Wasserstandsregelung, Trafo und Magnetventiů mit beidseitigem ¾“ IG- Anschůuss͘ ^tromanschůuss ϮϮϬ s mit <abeů und ^chukostecker (Typ 7/4). auf Anfrage 22 00 60-01 Halter für Niveauregler. Lieferung inkl. Hochleistungsmagnet. Niveau einstellbar 50 mm - 70 mm. auf Anfrage ^LJƐteŵtrenner Ĩür automĂtiƐĐŚe taƐƐerͲEiǀeĂƵreŐeůung serhindert den RƺckŇuss zur Absicherung von Trinkǁasser gegen NichƩrinkwasser nach DIN N 1717. Wasserdruck Zulauf: max. 6 bar. Anschůuss в͞ /G und ¾“ AG. Art͘ Er. BeƐĐŚreibung WreiƐ ΀€] zzgů͘ DǁSt͘ 22 00 63-0,75 Zoll Systemtrenner zur Absicherung von Trinkǁasser gegen EichƩrinkǁasser nach DIN N 1717. Anschůuss в͞ IG und ¾“ AG. 235,80 € ŚeĐŬůiƐte BrunnenƐLJƐtem Yh >/E zƵr BeƐteůůunŐ ŽĚer AnĨrĂŐe: tĂƐƐertrog o Form: rechteckig ʹ Ƌuadratisch ʹ halbrund – rund – oval o Abmessungen: Höhe – Breite – Länge o Material: ortenstahl ʹ deůstahů ʹ Edelstahl f Farbbeschichtet AuƐŬůeiĚunŐ tĂƐƐertroŐ zum ^ĐŚƵtz ǀor ^taunäƐƐe o eschichtung Wassertrog innen mit Gartenmetall®-KunststoffͲ eschichtung ;^tandardͿ (bei ortenstahů ohne eschichtung nicht mƂgůich, da sich sonst das tasser rosƞarben färbt) o njusćtnjůich mit /nnendämmung zum Schutz vor Überhitnjung tĂƐƐerƐLJƐtem o ein tasserbecken mit tassereinůauĨ o <askadenbecken mit tasserüberlauĨ njǁischen den Becken ;siehe beigefügte Skizze mit Abmessungen) tĂƐƐereinůĂuĨ ŵit tĂƐƐerǁĂŶĚ o mit tasserǁand und tasserschƺƩe ISAR o mit tasserǁand und tasserschƺƩe G ZLKS o mit Wasserwand und inůauĨrohr LMAU oder GK/^ RN Anzahl: _______ Stück o Lćnge und Auskragung tasserschüƩe: Länge: _______ mm Auskragung: _______ mm o Abmessungen Wasserǁand: Breite: _______ mm Höhe: _______ mm o WasserͲ inůauĨsćule oder freistehende tasserwand o nur WasserschƺƩe ISAR oder G RLKS, instaůůiert z.B. in Natursteinwand o WassereinůauĨ mit Ĩreistehendem inůauĨrohr RK&AN aus deůstahl o mit Yueůůbrunnen- inůauĨ dLJp ͺͺͺ__________ (AYhA LK <, AYhA GLKB , AYhA KtL etc.) PŽƐitiŽŶ Wumpe o im tassertrog aůs deichpumpe im tasser (Variante AͿ o ohne Pumpe bzw. mit ^pringbrunnenpumpe o in tasserǁand oder außerhalb Wasserwand (Variante Ϳ o in separatem PumpensumpĨ (Variante Ϳ KƉtiŽŶen o mit 'iƩerrost njur <indersicherung o mit Beleuchtung im Wasser (Strahler) o Überlauf-Standrohr am Boden o mit eůeuchtung inͬan tasserschüƩe ;L ͲLeuchtschiene) o Überlauf-Standrohr an Wand o mit automatischer tasser-Niǀeauregelung PoƐition ƵnĚ AnzaŚů DurĐŚĨüŚrƵŶŐ am tĂƐƐertrog o nebegna noitisoP dnu lhaznAo Funktion angeben (Zulauf, Ablauf, für Überlauf-Standrohr, iweG-nennI ,gnurhüfhcrudlebaK nde (IG) 1“, 1 ½“, 2“ etc.) ,inweis: bei auĨwendigen BrunnensLJstemen ^kinjnje beifügen. AYhA L/E A tA^^ ZͲE/s AhZ ' LhE' hE , <L/^d AUdKDATIS , E/s AhͲ Z ' LhE' , <L/^d 01. AQUA LINEA 55

RkJQdWJsaXNoZXIy ODI3MzE=