Produktion

PRODUKTION bei GARTENMETALL®

Produktion im Haus Gartenmetall® – alles aus einer Hand

Firmengebäude GARTENMETALL, In der Au 14, 72622 Nürtingen
Gartenmetall® in Nürtingen - Fertigung aus einer Hand

Was macht die GARTENMETALL®-Produkte so einzigartig? Wir produzieren 100% made in Germany und nahezu 100% made by GARTENMETALL®. Alle Schritte – von der ersten Produktidee über die produktionsreife Entwicklung bis hin zur Fertigung – kommen aus einer Hand und aus einem Haus.

Was zeichnet GARTENMETALL® aus? Durch die eigene Fertigung kennen wir unsere Produkte durch und durch. Daher können wir Sie nicht nur fachlich kompetent beraten, sondern Ihnen auch die beste Dienstleitung rund um unsere Gartenobjekte und Stadtmöbel bieten – bis hin zur Auslieferung und Installation.

Beides bringt für die Nutzer unserer Gartenobjekte und Stadtmöbel viele Vorteile:

    • Wir haben vollen Einfluss auf die hochwertige Fertigungsqualität, da wir wissen, worauf es ankommt.
    • Sonderanfertigungen sind bei uns immer möglich und erwünscht. Das ist für uns das Salz in der Suppe!
    • Unser Maschinenpark ist optimal auf unsere Produkte ausgelegt.
    • Wenn es darauf ankommt, können wir besonders schnell und unkompliziert Ware nachproduzieren oder ergänzen.
    • Wir kennen alle Details unserer Produkte und können Sie daher fachlich kompetent beraten.
    • Wir sind mit unserer Region verbunden. Bei uns gibt es nur 100% made by GARTENMETALL® in Germany.

Es sind mehr Arbeitsschritte nötig als man denkt, bis wir Ihnen Ihr fertiges Lieblingsstück aus Metall übergeben können. Hier eine kleine Übersicht:

Wichtige Arbeitsschritte, bis Ihr Gartenmetall®-Produkt bei Ihnen ist:

1. Konstruktion und Arbeitsvorbereitung

Alle unsere Gartenobjekte und Stadtmöbel aus Metall konstruieren wir selber in modernen 3D-CAD-Systemen. Daher können wir schnell und flexibel auf Ihre Anregungen reagieren und auch Sonderwünsche problemlos umsetzen. Anschließend werden Ihre Metallobjekte in der Arbeitsvorbereitung eingetaktet und Schritt für Schritt in unserer Produktion hergestellt.

Bilder aus Gartenmetall-Produktion: Konstruktion und Arbeitsvorbereitung

2. Rohmaterial aus Lager

Blech ist nicht gleich Blech. Beim Einkauf achten wir auf hochwertiges Grundmaterial, damit wir Ihnen hochwertige und langlebige Gartenobjekte und Stadtmöbel liefern können. Bei Cortenstahl beispielsweise verwenden wir nur Metall ohne Walzhaut. Dieser ist zwar teurer, lässt sich aber wesentlich präziser verarbeiten und nach dem Berosten blättert keine Walzhaut ab. Durch unsere gut durchdachte Vorratshaltung bleiben wir auch in schwierigen Zeiten immer lieferfähig.

Bilder aus Gartenmetall-Produktion: Rohmaterial, Lager

3. Laserschneiden

Unsere Metallteile werden auf hochmodernen CNC-Laserschneidmaschinen vom Marktführer TRUMPF gefertigt. Dabei können selbst filigranste Motive aus den Rohtafeln geschnitten werden, etwa für unsere Motivwände VISTA.

Bilder aus Gartenmetall-Produktion: Laserschneiden

4. Abkanten

Unsere industriell programmierten Abkantmaschinen sorgen dafür, dass alle Ecken und Kanten der Gartenobjekte passgenau auf Winkel sind. Dabei ist das Zusammenspiel aus Rohmaterial, Biegewerkzeug und moderner und gepflegter Abkantpresse der Erfolgsgarant.

Bilder aus Gartenmetall-Produktion: Abkanten

5. Schweißen

Fast jedes unserer Gartenobjekte besteht aus zahlreichen Einzelteilen, die miteinander verbunden werden müssen. Um Pflanztröge, Wasserbecken und andere Metallobjekte gerade und verzugsarm zu verschweißen, wird jede Menge Erfahrung und sehr viel Geschick benötigt. Beides haben unsere Schweißer. Das sieht man unseren Endprodukten an: saubere Kanten, kaum sichtbare Schweißnähte. Diese hohe Qualität unterscheidet uns von anderen Herstellern.

Bilder aus Gartenmetall-Produktion: Schweißen

6. Schleifen

Schönschliff für eine perfekte Oberfläche: Die Gartenobjekte werden an den Schweißnähte so geschliffen, dass man später praktisch keine Naht mehr sieht, egal aus welcher Metallart die Elemente hergestellt wurden.
Bei Objekten, die aus Edelstahl gefertigt werden, sind Fingerabdrücke und kleine Kratzer schnell sichtbar. Daher schleifen wir alle unsere Edelstahl-Objekte mit einem ungerichteten Rotex-Schliff. Das sorgt dafür, dass das Sonnenlicht gleichmäßig gebrochen wird und Fingerabdrücke kaum wahrnehmbar sind. Der wichtigste Vorteil ist jedoch: Kratzer, die beim Gebrauch oder bei der Montage entstehen, können einfach und ohne Qualitätsverlust vor Ort entfernt werden. Mehr zu Edelstahloberflächen und zur Pflegemitteln erfahren Sie hier: >>> EDELSTAHL

Bilder aus Gartenmetall-Produktion: Schleifen

7. Berosten

Cortenstahl hat im Rohzustand eine blanke Oberfläche. Damit Ihre Gartenobjekte dennoch in der gewünschten Optik bei Ihnen ankommen, berosten wir die Sichtseiten aller Metallobjekte mit unserem SUPER-ROST-Pad. Innerhalb von 24 Stunden stellt sich dadurch die gewünschte Oberfläche ein. Mehr über diesen Schritt erfahren Sie hier: >>> BEROSTEN

Bis sich die natürliche Rostoberfläche ausbildet, braucht es allerdings noch eine Weile. Alles Wichtige zu Cortenstahl und seiner besonderen Oberfläche finden Sie auf unserer Materialseite: >>> CORTENSTAHL

Bilder aus Gartenmetall-Produktion: Berosten

8. Gewindebolzen schießen

Vor der endgültigen Montage gibt es noch viele Kleinigkeiten zu ergänzen: Gewinde schneiden, Senkungen einbringen oder – so wie auf dem Foto – Gewindebolzen einseitig aufschießen. Der Vorteil bei diesem besonderen Verfahren ist, dass auf einer der beiden Seiten keine Schraubverbindung sichtbar ist.

Bilder aus Gartenmetall-Produktion: Gewindebolzen schneiden

9. Montage und Prüfung

Nach Fertigung der Metallobjekte montieren unsere Mitarbeiter die Einzelteile und setzten das Zubehör ein. Bei Wasserobjekten z.B. werden die Anschlüsse und die Pumpe fertig eingebaut und bei den Gartenküchen kommen Türen, Schubladen und Arbeitsplatte hinzu. Dabei montieren wir so viel wie möglich, achten aber darauf, dass die Waren noch transportgerecht verpackt werden können.
Zu guter Letzt kontrollieren wir die Produkte: Bei den Wasserbecken AQUA LINEA etwa wird die schwarze Kunststoffbeschichtung auf Dichtigkeit geprüft und beim Wasservorhang AQUA RAIN steht noch die Kontrolle der Wasserauslassdüsen an. Viele kleine Schritte also, damit Sie nachher ein einwandfreies Gartenobjekt erhalten, an dem Sie lange Freude haben.

Bilder aus Gartenmetall-Produktion: Montage und Prüfen

10. Verpacken und Ausliefern

Endlich geschafft! Ihr Gartenobjekt hat alle nötigen Fertigungsschritte durchlaufen und wird sorgfältig verpackt auf den Weg zu Ihnen geschickt. Achten Sie beim Empfang der Ware darauf, dass die Verpackung nicht beschädigt ist und die Ware so einwandfrei bei Ihnen ankommt, wie sie unser Haus verlassen hat.

Bilder aus Gartenmetall-Produktion: Verpacken und Ausliefern