Speziell für Schlosser und Metallbauer, die aus Cortenstahl eigene Objekte gestalten möchten, bieten wir individuelle Zuschnitte oder auch komplette CORTEN-Blechtafeln zur Weiterverarbeitung in deren eigenem Betrieb an.

Da wir Cortenstahl in sehr großen Mengen einkaufen, können wir die Zuschnitte in vielen Fällen sehr kostengünstig anbieten. Selbst kleinere Stahlhändler und viele Schlosser kaufen daher bei uns Ihren Bedarf an Cortenstahl ein.

Achten Sie beim Schweißen der Zuschnitte darauf, dass Sie den richtigen Schweißzusatzwerkstoff verwenden. "Normaler" Schweißdraht rostet in Kombination mit dem Wetterfesten Baustahl (Cortenstahl) besonders schnell durch, da der normale Schweißdraht einen geringeren Korrosionswiderstand als Cortenstahl hat. Verwenden Sie daher unbedingt den speziellen Cortenstahl-Schweißdraht.

Auf Anfrage bieten wir in Kleinmengen auch spezielle Cortenstahl-Schweißelektroden zum Verschweißen vor Ort zu den Platinen an.

Ab Lager führen wir Bleche mit 2 mm, 3 mm, 4 mm, 5 mm, 6 mm, 8 mm, 10 mm und 12 mm, alles in Großformat-Tafeln mit den Abmessungen  3.000 x 1.500 mm². Auf Anfrage können wir auch Cortenstahl-Bleche mit einer Blechdicke von 15 mm und 20 mm liefern.

Ab Werk sind alle Bleche walzblank, also optisch stahlgrau. Wir können die Bleche für Sie optisch vorrosten oder Sie wenden das bewährte 24h-Rostverfahren mit unseren speziellen SUPER ROST-PADs selbst an. 

Hier treten wir gerne als klassischer Lohnfertigungsbetrieb für Schlosser, Metallbauer und auch private Bauherren auf.

Zum Laserschneiden benötigen wir eine DXF-Datei, die wir aber auch als Dienstleistung aus einer PDF-Datei erstellen können. Falls nur eine Handskizze vorhanden ist, können wir auch auf dieser Basis anbieten.

Schicken Sie uns Ihre Anfrage: info@gartenmetall.de

Sie erhalten dann dazu ein Angebot von unserem Vertriebteam.

Für individuellen Laser-Zuschnitten nach DXF-Datei schicken Sie hierzu Ihre Anfrage: info@gartenmetall.de